Die 24. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Crimmitschau findet am Donnerstag, dem 03.03.2022 um 17:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Crimmitschau statt.

Tagesordnung:
1.
Begrüßung
Feststellen der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
Festlegung von 2 Stadträten für die Unterzeichnung der Niederschrift
2.
Bestätigung der Tagesordnung
3.
Abarbeitung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der letzten Sitzung
4.
Bekanntgabe von in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen
5.
Einwohneranfragen
6.
Bestellung der Mitglieder des Verwaltungsausschusses und deren Stellvertreter
C-0020/2022
7.
Bestellung der Mitglieder des Technischen Ausschusses und deren Stellvertreter
C-0021/2022
8.
Bestellung der Mitglieder des Sozialausschusses und deren Stellvertreter
C-0022/2022
9.
Bestellung der weiteren Vertreter der Stadt Crimmitschau und deren Stellvertreter für den Gemeinschaftsausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Crimmitschau–Dennheritz
C-0024/2022
10.
Informationen und Diskussion Tourismuskonzept
11.
Beitritt des Tourismusregion Zwickau e.V. in den neu zu gründenden Verband Chemnitz Zwickau Region e.V. als anerkannte touristische Destination in Sachsen
C-0019/2022
12.
Baubeschluss zum Ausbau der Annenstraße 1. BA
C-0015/2022
13.
Vergabe der Bauleistungen zum Ausbau der Annenstraße 1. BA
C-0016/2022
14.
Annahme eines Vertrages zur finanziellen Beteiligung von Kommunen an Windenergieanlagen nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 EEG 2021
C-0017/2022
15.
Baubeschluss Neuerrichtung Radverkehrsanlage “Goseler Aue” in Crimmitschau/
OT Frankenhausen
C-0031/2022
16.
Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2018
C-0023/2022
17.
Beschluss der Haushaltssatzung 2022 der Großen Kreisstadt Crimmitschau
C-0018/2022
18.
Informationen des Oberbürgermeisters und Anfragen der Stadträte und Ortsvorsteher
19.
Terminvorschlag: Die nächste öffentliche Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Crimmitschau findet voraussichtlich am 07.04.2022 um 17.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Crimmitschau statt.

Es folgt ein nichtöffentlicher Teil.

Hinweis: Es gilt für die Teilnahme an Gremiensitzungen gemäß § 6 Abs. 2 der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung vom 19.
November 2021 die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises. Zu den Stadtrats- und Ausschusssitzungen
werden die jeweiligen Nachweise kontrolliert. Wir bitten Sie, die entsprechenden Dokumente zu den Sitzungen mitzubringen. Des
Weiteren ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der gesamten Sitzungsdauer Pflicht mit Ausnahme der Personen,
denen Rederecht erteilt wurde.

Stadtverwaltung Crimmitschau