Ein weiteres Konzerthighlight kündigt sich im Crimmitschauer Theater. Hier werden am Samstag, dem 14. November 19.30 Uhr , gleich zwei hochrangige Künstler zu Gast sein: zum einen Weltstar Deborah Sasson, zum anderen einer der besten Panflötisten der Welt – Edward Simoni. Beide Künstler werden die erste Crimmitschauer „Modern Classic Night“ gestalten. Diese Veranstaltung wird Programme präsentieren die im klassischen musikalischen Bereich angesiedelt sind, aber durchaus auch die „Moderne“ mit einschließen und sich so auch Inspirationen aus Pop, Jazz und Folklore holen.

Deborah Sasson kommt mit einem kleinen, individuellen Ensemble nach Crimmitschau und wird ihr aktuelles Programm präsentieren, welches einige ihrer großen Musical-Erfolge ebenso beinhaltet wie internationale Standards, bis hin zu aktuellen Pop-Klassikern.

Edward Simoni ist die Ikone des Panflötenspiels schlechthin. Mehrere Gold- und Platinalben belegen dies eindrucksvoll. Er kennt musikalisch keine Grenzen und bettet seine Panflöte in Jazz-Sounds oder Klassikarrangements ebenso ein wie in traditionelle Folklore- und Weltmusik.

Karten für die Modern Classic Night gibt es an der Theaterkasse (Mo-Do 14-19 Uhr), Tel. 03762 47888 sowie im Ticket-Shop der Freien Presse.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner