Oberbürgermeister André Raphael lädt zur 21. öffentliche Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Crimmitschau am Donnerstag, dem 28.10.2021 um 17:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Crimmitschau ein.

Tagesordnung:
1.
Begrüßung
Feststellen der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
Festlegung von 2 Stadträten für die Unterzeichnung der Niederschrift
2.
Bestätigung der Tagesordnung
3.
Abarbeitung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der letzten Sitzung
4.
Bekanntgabe von in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen
5.
Einwohneranfragen
6.
Grundsatzbeschluss zum Verkauf von zwei noch zu vermessenden Teilgrundstücken des Flurstücks 1645 der Gemarkung Crimmitschau mit einer Gesamtfläche von ca. 3.113 m² zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Crimmitschau durch eine Neuansiedlung
C-0154/2021
7.
Durchführung der Erstaufforstung auf Teilen des Flurstückes 57/3 der Gemarkung Mark Sahnau (ca. 2,52 ha) als Ausgleichsmaßnahme für den Bebauungsplan „Gewerbegebiet an der B 93“ und den Bebauungsplan „Gewerbegebiet Harthauer Weg“ und die Bereitstellung der außerplanmäßigen Aufwendungen
C-0157/2021
8.
Verordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonn- und Feiertagen
C-0161/2021
9.
Bestätigung des Sitzungskalender 2022
10.
Informationen des Oberbürgermeisters und Anfragen der Stadträte und der Ortsvorsteher
11.
Terminvorschlag: Die nächste öffentliche Sitzung des Stadtrates der Großen Kreisstadt Crimmitschau findet voraussichtlich am 09.12.2021 um 17.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Crimmitschau statt.

Es folgt ein nichtöffentlicher Teil.

Stadtverwaltung Crimmitschau