Vollsperrungen

Seit dem 07. März bis voraussichtlich 17. März ist die Einmündung Kirschbergstraße/Mittelweg, in Höhe des Grundstücks Kirschbergstraße 36/38, für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Hier wird eine Harvarie an einer Trinkwasserleitung behoben.

Vom 13. bis 24. März wird die Werdauer Straße zwischen Carthäuser Straße und Karlstraße zeitweise voll- und zeitweise halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Die Baustelle wandert. Hier führen die Wasserwerke Zwickau Kanalspülarbeiten und –kontrollen aus.

Vom 13. März bis zum 13. April wird an der Westbergstraße der Verbindungsweg zwischen den Hausnummern 44 bis 48 vollständig für den Straßenverkehr gesperrt, ebenso der Gehwegbereich. Hier wird eine Trinkwasserleitung erneuert.

Vom 27. März bis 13. April wird im Ortsteil Großpillingsdorf die Ortsstraße in Höhe der Hausnummer 16a für den gesamten Straßenverkehr, einschließlich Gehweg, gesperrt. Auch die Buswendestelle wird während dieser Zeit nicht erreichbar sein. Die Buslinie 171 wird deshalb über die Ortslage Vogelgesang (Großpillingsdorfer Straße, Ronneburger Straße) verkehren.  Grund für die Sperrung sind Arbeiten an den Abwasseranschlüssen.

Halbseitige Sperrungen

Vom 13. bis 24. März wird die Lindenstraße in Höhe der Hausnummer 48 halbseitig gesperrt, ebenso der Gehwegbereich. Hier erfolgen in einer Montagegrube Schaltarbeiten der Deutschen Telekom.

Vom 13. bis zum 24. März wird im Ortsteil Großpillingsdorf die Ortsstraße in Höhe Hausnummer 18 halbseitig gesperrt.

Hier erfolgt eine Störungsbeseitigung durch die Deutsche Telekom, wofür eine Montagegrube notwendig ist.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner