Halbseitige Sperrungen

Vom 04. April bis zum 28. Juli wird die Glauchauer Landstraße in Höhe der Hausnummern 32 bis 66 abschnittsweise halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt. Es erfolgt Ampelregelung. Hier wird an einer Trinkwasserleitung gearbeitet. Es handelt sich um eine Wander-Baustelle.

Am 05. und 06. April wird die Hainstraße unterhalb der Bahnbrücke halbseitig gesperrt. Die Hainstraße wird zur Einbahnstraße und kann in der genannten Zeit nur stadtauswärts/Richtung Lauenhain befahren werden. Der Gegenverkehr wird umgeleitet. Die Deutsche Bahn Netz AG führt Reparaturarbeiten an der Brücke aus.

Vom 06. bis 28. April wird die Karl-Marx-Straße in Höhe der Hausnummern 4 bis 6 halbseitig gesperrt. Hier wird ein Abwasser-Anschluss repariert.

 

Teilsperrungen

Vom 05. bis 18. April kann es auf der Jahnstraße durch eine Baustelle in Höhe der Hausnummer 3 zu Behinderungen für den Straßenverkehr kommen. Hier wird eine Armatur an einer Wasserleitung erneuert.

Zwischen 04. und 21. April kommt es auf der Ritterstraße auf Grund einer Baustelle in Höhe der Hausnummer 1 zur Behinderung des Straßenverkehrs. Hier erfolgt eine Störungsbeseitigung durch die Deutsche Telekom.

Vom 10. bis 28. April kommt es auf der Leipziger Straße zu Behinderungen in Höhe der Hausnummern 194, 214 und 216. Hier werden drei Baugruben ausgehoben, es handelt sich um Suchschachtungen im Gehweg.

Vom 11. bis 21. April kommt es auf der Rosa-Luxemburg-Straße zu Behinderungen in Höhe der Hausnummern 9, 13 und 14. Hier erfolgen Arbeiten an einer Gasleitung.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner