Vollsperrungen

Vom 13. bis 30. Mai wird die Pleißenstraße zwischen Einmündung Breitscheidstraße und Hausnummer 26 vollständig gesperrt. Hier werden Hochwasserschäden beseitigt. Für Fußgänger hat das Bauunternehmen einen sicheren Notweg einzurichten.

Am 29. Mai wird zwischen 13 und 16 Uhr in der Ortslage Rudelswalde die Straße Am Feldschlößchen in Höhe der Brücke voll gesperrt. Das Brückenbauwerk wird durch das Landesamt für Straßenbau überprüft.

Gehweg-Sperrungen 

Vom 15. bis 19. Mai werden die Gehwege an der Parkgasse 2 und 7, in der Poststraße 7 und in der Jahnstraße 3 und 25 gesperrt. Hier werden im Auftrag der Deutschen Telekom Kabelschächte abgebrochen.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner