Vollsperrung
Vom 06. bis 30. Juni wird die Pestalozzistraße in Höhe der Hausnummer 63 – gelegen zwischen Karlstraße und Moritzstraße – voll gesperrt. Hier erfolgt Tiefbau für die Trinkwasserversorgung.

Halbseitige Sperrungen
Noch bis zum 9. Juni bleibt die Freundstraße in Höhe der Hausnummer 15 halbseitig für den Straßenverkehr gesperrt.
Hier erfolgt Tiefbau für die Elektroversorgung.

Noch bis zum 31. Mai bleibt im Ortsteil Langenreinsdorf die Hauptstraße in Höhe der Hausnummer 50 halbseitig gesperrt.
Hier erfolgt eine Störungsbeseitigung nach Kabelschaden.

Vom 29. Mai bis zum 16. Juni kommt es zu Einschränkungen in den Bereichen Silberstraße 66 und Werdauer Straße 66 durch halbseitige Straßensperrungen. Betroffen ist jeweils auch der Gehweg. Hier werden Kabelschächte im Auftrag der Deutschen Telekom abgebrochen.

Vom 31. Mai bis zum 23. Juni wird die Donathstraße in Höhe der Hausnummer 39 halbseitig gesperrt.
Hier erfolgt der Tiefbau für einen Trinkwasser-Hausanschluss.

Am 01. und 02. Juni wird die Leipziger Straße in Höhe der Hausnummer 190 auf Grund einer raumgreifenden Anlieferung bei Rudert Schweißtechnik halbseitig gesperrt.

Sperrung Gehweg
Vom 29. Mai bis zum 30. Juni ist der Weg von der Leipziger Straße zur Grundschule Frankenhausen gesperrt. Hier werden Versorgungsanschlüsse hergestellt. Um die Erreichbarkeit der Schule zu gewährleisten, wurde neben der Baustelle ein Notweg eingerichtet.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner