Wenn am kommenden Samstag, dem 22. August, in Sachsen die Schulaufnahmefeiern stattfinden, dann sind auch in Crimmitschau die neuen Erstklässler zum ersten Mal in „ihre“ Schule unterwegs.

Die Käthe-Kollwitz-Grundschule verzeichnet dieses Schuljahr 49 Schulanfänger. Aufgeteilt werden die ABC-Schützen in 2 Klassen. Um 9.30 Uhr beginnt die feierliche Veranstaltung für die Klasse 1a. Die Kinder der Klasse 1b brauchen an diesem besonderen Tag etwas mehr Geduld, ihre Feier beginnt erst 10.30 Uhr. Beide Feiern werden in der Aula der Grundschule durchgeführt. Gestaltet wird das Schulanfangsprogramm durch ältere Schüler der Käthe-Kollwitz-Grundschule. Diese haben in den letzten Wochen viel Zeit und Mühe investiert, um ein kleines Willkommensprogramm einzustudieren.

Noch mehr Geduld müssen die Schützlinge der Grundschule Blankenhain zeigen. Ihre Einschulungsfeier findet erst 13.00 Uhr statt. Beginnen wird diese mit einem Schulanfangsprogramm der AG Musiktheater. An dieser Schuleinführungsfeier werden Oberbürgermeister Holm Günther, die zuständige Fachbereichsleiterin Karin Schiller und Stadtrat Claus Favreau teilnehmen. Aufgeregt werden hier am Montag 17 Kinder in die 1. Klasse starten.

Schließlich wird auch die Grundschule Frankenhausen am Samstag ihre ABC-Schützen feierlich willkommen heißen und zwar ab 9.30 Uhr in der Turnhalle. Dann werden 43 kleine Mädchen und Jungen ihre Zuckertüten in Empfang nehmen.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner