Zu einer Lesung mit dem Buchautor Robert Weidlich unter dem Titel „Es begab sich einst – Ein fortwährendes Kapitel der Menschheit“ lädt das Restaurant Happy Garden am 17. September um 19 Uhr ein.
Das Buch ist eine Novelle in Reimform und vereint einige historische Geschehnisse rund um Persönlichkeiten Russlands u.a. in Reimform – inspiriert von Versen von Wilhelm Busch und Alexander Puschkin.
Zur Lesung wird das Stück vom Autor auch auszugsweise vorgespielt. Darüber hinaus kann das Publikum mit Wortmeldungen einbringen.
Mitorganisator der Veranstaltung ist die Buchhandlung am Rathaus aus Crimmitschau: Dessen Inhaber Tom Würker betont: „Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Robert Weidlich. Er trat bereits zu zwei Lesungen in Hermsdorf und in Crimmitschau auf und zog hierbei jeden Mal das Publikum in seinen Bann“.

Der Unkostenbeitrag für die Buchlesung beträgt 7 Euro. Um Reservierungen unter der Tel.-Nr.: 03762 2428 oder 0176 57819171 wird gebeten. Die Anzahl der Zuhörer ist auf 25 Personen begrenzt. (DS)