Am Sonntag, dem 6. September, findet die alljährliche Crimmitschauer Autoschau statt, nicht nur auf dem Marktplatz, sondern auch in der Fußgängerzone. 13 Autohändler haben sich dafür angemeldet. Sie werden rund 80 Modelle präsentieren. Außerdem sind die Fahrschule Drewanz mit einem Quiz, Augenoptikermeisterin Ruth Bergner mit einem kostenlosen Sehtest und die Verkehrswacht Zwickauer Land e.V. ebenfalls mit einem Quiz dabei. Premiere bei der Crimmitschauer Autoschau hat in diesem Jahr die Fahrrad-Codierung, die ebenfalls von der Verkehrswacht Zwickauer Land e.V. angeboten wird. Für das leibliche Wohl sorgt das Catering von Michael Rudel. Die Autoschau hat zwischen 10.00 und 18.00 Uhr geöffnet. Es handelt sich um eine reine Schau, ein Verkauf findet nicht statt.

Stadtverwaltung/Uta Pleißner