Am Mittwoch, dem 1. Juni, beginnt in beiden Crimmitschauer Freibädern die diesjährige Badesaison.
Die Besucher dürfen sich wieder freuen auf die Highlights…

– des Freizeit- und Erlebnisbades Mannichswalde: die 100 Meter lange Riesenrutsche und die vier Meter breite und 15 Meter lange Familienrutsche. Außerdem gibt es ein Ein-Meter- und ein Drei-Meter-Brett für Springer, Wasserspeier und Wasserpilz für Genießer und einen Kinderspielplatz für die Jüngsten. Das Erlebnisbad Mannichswalde ist ein echtes Familienbad. Natürlich ist auch die Imbissversorgung abgesichert.
Außerdem steht für Camper schon seit  April der Campingplatz mit der beliebten Wagenburg  wieder zur Verfügung. Interessenten melden sich bitte bei Andreas Lellwitz, Tel. 0179 7961 383, oder in der Stadtverwaltung, Tel. 03762 90-7015.

– und des traditionsreichen Sahnbades: die mit 50×100 Meter größte Becken-Wasserfläche Westsachsens, zwei Beachvolleyball-Plätze, Tischtennis, Planschbecken mit Sonnensegel, Wasserinseln, Sonnenliegen und große Liegewiese. Hinzu kommt das Naturerlebnis – unter alten Bäumen inmitten des Sahnparks.

Eintrittspreise 2016: (keine Änderung gegenüber 2015)
Erlebnisbad Mannichswalde:
Erwachsene   3,00 €
Kinder             1,50 €

Sahnbad:
Erwachsene   2,50 €
Kinder            1,25 €

Die Ermäßigungen und Entgelte für Dauer- bzw. Dutzendkarten sind aus der Entgeltordnung in beiden Bädern ersichtlich.

Öffnungszeiten für beide Bäder:

Vorsaison (01.-26. Juni):                                                    10 – 19 Uhr
Hauptsaison/Sommerferien (27. Juni bis 05. August):        9 – 20 Uhr
Nachsaison (06.-31. August):                                            10 – 19 Uhr

Die Saison kann bei entsprechender Witterung verlängert werden.

 

Stadtverwaltung / Uta Pleißner