Das Ambiente der historischen Tuchfabrik Gebr. Pfau im Sächsischen Industriemuseum ist auch 2016 wieder Veranstaltungsort des Crimmitschauer Ostermarktes. Gemeinsam mit dem Veranstalter Knut Kirsche entstand ein vielfältiges Programm. Regionale Handwerker und Händler bieten Kunsthandwerk aus Ton, Holz und Textil, österliche Produkte oder Kulinarisches für den Gaumen. Kinder bekommen Gelegenheit Ostergeschenke selbst zu basteln.

Der Ostermarkt findet am 19. und 20. März 2016 jeweils von  10 bis 18 Uhr statt. Die Veranstalter berechnen keinen Eintrittspreis, bitten aber um eine kleine Spende.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner