Die Initiative „Kinder für Kinder Crimmitschau“, ins Leben gerufen vor einigen Jahren durch die Firma Stuck&Bau, lädt in diesem Jahr schon zum dritten Mal während des Weihnachtsmarktes zu Aktivitäten für Kinder ins Rathaus ein. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Thema Märchen-Weihnacht.

Am 5. und 6. Dezember (Samstag und Sonntag) sind Kinder in der Zeit von 16 bis 19 Uhr eingeladen – ihre Lieblingsmärchenfiguren zu treffen und mit ihnen gemeinsam Plätzchen zu backen, einen Märchen-Parcours zu absolvieren, sich lustige oder fantasievolle Gesichter schminken zu lassen, Weihnachtsgeschenke zu basteln oder sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren zu lassen. Ausklingen wird die Märchen-Aktion mit einem gemeinsamen Lied am 6. Dezember gegen 17.30 Uhr auf der Weihnachtsmarkt-Bühne. Dazu werden Wunderkerzen verteilt. Erklingen wird die Melodie aus dem Kult-Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Neben den Kindern sind auch Eltern und Großeltern willkommen. Mit ihrem Besuch unterstützen sie die Initiative „Kinder für Kinder“ in Crimmitschau und die Arbeit Crimmitschauer Vereine, die Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten und wertvolle Nachwuchsarbeit leisten.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner