Freitag, 09. Februar I 11.30 Uhr I Theater Crimmitschau

Zum ersten Mal gastiert die American Drama Group Europe in Crimmitschau. Die regelmäßigen Gastspiele des Tournee-Theaters in der Region Westsachsen fanden bisher im Theater Plauen Zwickau statt. Weil das Zwickauer Gewandhaus saniert wird, sprang das Theater Crimmitschau als Veranstaltungsort ein. Zwar ist die Aufführung in englischer Sprache für Schulklassen gedacht, die sich auch schon zahlreich angemeldet haben. Darüber hinaus können von interessierten Bürgern auch Karten im Freiverkauf erworben werden.

„Romeo und Julia“ ist die wohl meistgespielte Liebestragödie aller Zeiten. In dieser Inszenierung ist das Stück befreit von den Klischees der West Side Story und des Hollywoodfilms mit Leonardo di Caprio in der Hauptrolle. ROMEO UND JULIA wird wieder entdeckt als eine Geschichte, in deren Mittelpunkt nicht Großstadtkinder stehen, sondern „Personen zweier ebenbürtiger Geschlechter“. „ Es ist die Tragödie einer heftigen Auseinandersetzung zwischen Clans einer Stadt in tiefem Chaos, die gespalten ist durch Familienfehden. Wo der Tod zweier junger Liebender die sich bekriegenden Parteien zur Vernunft bringt.
Verona wird in all seiner klassischen Pracht mit seiner latinischen Leidenschaft und barocken Dekadenz auf die Bühne gebracht. Ein Italien, in dem Ehre, Stolz und Familienloyalität höher gestellt sind als Moral, Friede und Liebe. In einer modernen Welt, die gleichermaßen zerissen ist von Gewalt und Intoleranz, wo Friede ebenso unerreichbar scheint wie wahre Liebe, ist diese große Tragödie so sehr von Bedeutung wie eh und je. Der Schauspielplatz ist hier nicht historisch, sonder mythisch. Dies erst ermöglicht die Tiefe von wahrer Moral und das Potential der romantischen Tragödie zu entfalten.“

Allzu oft leiden Shakespeares Werke unter Interpretationen von Regisseuren und sogar Bühnenbildnern, die durch ihre Auslegung dem ursprünglichen Stück seine Essenz entziehen. Das TNT Theatre arbeitet sorgfältig den wahren Reichtum und die Tiefe Shakespeares heraus. Diese Art der Annäherung an das Stück wird vom Publikum hochgeschätzt. Mit dieser Inszenierung war das TNT Theatre bereits in Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Luxembourg, Schweden, Dänemark, Isle of Man, Jersey, Guernsey, Irland, Norwegen, China, Japan, Singapur, Malaysia und Israel erfolgreich auf Tournee.

Karten sind erhältlich über den Ticketservice des Theaters Crimmitschau:
Mo-Do 14-19 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Tel. 03762 47888

Stadtverwaltung / Uta Pleißner