Die Eispiraten Crimmitschau stehen einmal mehr vor einem harten Punktspielwochenende in der DEL2. Zunächst empfangen die Westsachsen den amtierenden Meister, die Kassel Huskies, am Freitagabend (27.01.2017 – 20:00 Uhr) im Sahnpark. Am Sonntag (29.01.2017 – 17:00 Uhr) kreuzen die Schützlinge von John Tripp dann im Sachsenderby die Schläger mit den Lausitzer Füchsen. Nach dem Heimsieg über den EHC Freiburg sehen die Crimmitschauer viele positive Aspekte, welche für die kommenden Aufgaben in der Hauptrunde vor allem Mut und Zuversicht geben sollen.

Eispiraten / Aaron Frieß