Die Eispiraten Crimmitschau und FanICE (Faninitiative Crimmitschauer Eishockey) setzen die beliebte Becherwurfaktion in der Spielzeit 2016/2017 fort. Somit können die Anhänger des Eishockeyzweitligisten weiterhin ihren Club finanziell unterstützen. Dafür werden nach dem Spiel auf das Eis geworfene Getränkebecher eingesammelt und der eingelöste Pfand auf ein Konto zur Unterstützung für die Eispiraten eingezahlt. In der vergangenen Saison sind so über 14.300 € zusammengekommen, die dem Standort zusätzlich zur Verfügung standen. Ein besonderer Dank gilt dabei allen Fans, die ihre Becher auf das Eis geworfen haben und dies hoffentlich auch in Zukunft weiterhin zahlreich tun.
Eispiraten / Stefan Aurich