Die Eispiraten Crimmitschau haben sich in einem torreichen Spiel in Selb durchgesetzt. Die Begegnung beim Oberliga Kooperationspartner der Westsachsen endete mit 8:5 aus Sicht der Crimmitschauer, die erst in der Schlussphase die Partie zu ihren Gunsten entscheiden konnten. Eispiraten Trainer Chris Lee gab Stammkeeper Ryan Nie eine Pause und vertraute auf Backup-Goalie Henning Schroth zwischen den Pfosten.

Eispiraten / Stefan Aurich