1. Thema: Fan-Hinweise:

Aufgrund des zu erwartenden Zuschauerzuspruchs zum Sachsenderby der Eispiraten Crimmitschau gegen die Lausitzer Füchse am Freitag (16.10.2015 – 20:00 Uhr), weisen die Verantwortlichen im Vorfeld auf die möglicherweise angespannte Parkplatzsituation hin. Wegen der begrenzen Stellflächen an der Waldstraße und rund um das Stadion, kann es auf den Arealen zu Engpässen bei PKW Stellplätzen kommen. Zudem ist die Zufahrt zum Stadion wegen einer Baustelle auf der Waldstraße nur über die Zeitzer Straße möglich. Um eine lange Parkplatzsuche und damit verbundene Unannehmlichkeiten zu vermeiden, bitten die Eispiraten ihre Fans, auch entfernte Stellflächen im Stadtzentrum zu nutzen. Der kurze Fußmarsch zum Stadion wird durch eine stressfreie An- und Abreise mehr als aufgewogen. Zudem weisen die Eispiraten nochmals ausdrücklich daraufhin, dass in allen Bereichen, speziell im Bereich der Kirschbergsiedlung, die STVO-Regelungen zu beachten sind!

  1. Thema: Kadersituation:

Die Kadersituation der Eispiraten Crimmitschau bleibt auch am kommenden Wochenende weiter angespannt. Als besonders bitter hat sich die Diagnose bei Erik Gollenbeck herausgestellt. Der vermutete Kreuzbandriss im rechten Knie hat sich bei weiteren Untersuchungen bestätigt, was das vorzeitige Saisonaus für den 20jährigen Crimmitschauer bedeutet. Unterdessen haben John Tripp und Martin Heinisch mit ersten Rehamaßnahmen begonnen.

  1. Thame: CityPress macht Fotoaufnahmen von Derby:

Im Auftrag der DEL2 Ligenleitung werden am kommenden Freitag (16.10.2015 – 20:00 Uhr) Fotografen der Berliner Agentur CityPress im Sahnpark zu Gast sein. Im Rahmen des Sachsenderbys gegen die Lausitzer Füchse fertigen die Mitarbeiter des Unternehmens Aufnahmen der einzelnen Spieler beider Teams an. Diese werden im Rahmen der Zusammenarbeit sowohl den Clubs als auch der Liga zur Verfügung gestellt und finden auch in der Produktion der DEL2-Player-Cards Verwendung.

Eispiraten / Stefan Aurich