Holt euch die Corona-Schutzimpfung zu den kommenden Eispiraten-Partien

Ärmel hoch und los! Die Eispiraten Crimmitschau unterstützen die Impfkampagne zum Schutz gegen das Coronavirus. Zu den kommenden Heimspielen im Kunsteisstadion Crimmitschau können sich Fans, Sympathisanten der Eispiraten oder die Bürger der Stadt Crimmitschau von den Mannschaftsärzten des DEL2-Clubs impfen lassen. Die Aktion wird dabei im Presseraum und/oder in einer Station vor dem Stadiongebäude stattfinden.
Die Möglichkeit sich impfen zu lassen besteht zu den kommenden Heimspielen gegen Weißwasser (19.09.2021), Selb (24.09.2021), Landshut (03.10.2021) und Freiburg (10.10.2021). Zu den Partien gegen die beiden letztgenannten Gegner ist es möglich, sich die zweite Impfung zu sichern.
„Wir möchten unseren Fans und Besuchern schnellstmöglich wieder die Chance bieten, zur Normalität zurückzukehren. Darum unterstützen wir die Impfkampagne und bieten deshalb die ungewöhnliche Impfung am Stadion vor einem unserer Heimspiele an“, sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann.
Mitzuführen sind sowohl der Impfausweis sowie die Krankenkarte. Wichtig: Minderjährige müssen in Begleitung eines Elternteils bzw. Erziehungsberechtigten erscheinen. Gewünscht ist zudem eine vorherige Anmeldung. Dies könnt ihr ganz einfach mit einer E-Mail an info@eispiraten-crimmitschau.de tun.

Aaron Frieß / Eispiraten