Die Eispiraten Crimmitschau bleiben auch am zweiten Weihnachtsfeiertag ohne einen Punktgewinn. Bei den Ravensburg Towerstars unterlagen die Westsachsen nach 60 Minuten mit 6:1 Die Mannschaft von Interimstrainer Boris Rousson wartet somit weiterhin auf den ersten Auswärtssieg der Saison. Angreifer Mark Lee erzielte zwölf Sekunden vor der zweiten Drittelpause das einzige Crimmitschauer Tor zum zwischenzeitlichen 1:4.

 

Eispiraten / Stefan Aurich