Die 4 Spiele anhaltende Siegesserie der Eispiraten Crimmitschau ist gerissen. Gegen favorisierte Bietigheimer unterlagen die Westsachsen trotz einer guten Leistung mit 1:3. Einziger Torschütze auf Seiten der Hausherren war Matthew Foy, der in der 4. Minute die frühe Führung der Crimmitschauer erzielte. Bietigheim gelang aber, auch dank einer konstanten Leistung über 60 Minuten, die Wende im Spiel und somit der letztendliche Sieg.

Eispiraten / Stefan Aurich