Der Mannschaftsrat und die Mitarbeiter der Eispiraten Crimmitschau werden sich am Freitag (18.11.2016 – 17:00 Uhr) den kritischen Fragen der Fans stellen. Vor der Begegnung gegen die Bietigheim Steelers soll es im Eingangsbereich des Kunsteisstadion Crimmitschau am FanICE-Stand zu einer offenen Gesprächsrunde mit einem regen Austausch zwischen den Anhängern, Spielern und Mitarbeitern der Westsachsen kommen. Dabei erhoffen sich die Verantwortlichen des Eishockeyzweitligisten in erster Linie, dass Mannschaft und Fans zu einem offenen Dialog finden und die schweren anstehenden Aufgaben gemeinsam meistern.

Eispiraten / Aaron Frieß