Die Eispiraten Crimmitschau haben ihr Heimspiel gegen die Kassel Huskies am Freitagabend (27.01.2017) mit 4:1 verloren. Vor 1.325 Zuschauern im Kunsteisstadion Crimmitschau erwischten die Westsachsen, welche durch einen Treffer von Dominic Walsh mit 1:0 in Führung gingen, den besseren Start und wahrten sich mit einer ordentlichen Vorstellung lange die Chance auf einen Punktgewinn. Dank zwei Toren im Schlussabschnitt sicherten sich die Schlittenhunde schlussendlich allerdings die drei Zähler.

 

Eispiraten / Aaron Frieß