Zum nächsten Heimspiel der Eispiraten Crimmitschau dürfen sich alle Fans und Besucher auf zahlreiche Besonderheiten im Kunsteisstadion Crimmitschau freuen. So wird die Partie im Vorfeld des Halloweenabends am 31. Oktober ganz im Zeichen des ursprünglich irischen Brauches stehen. Aus diesem Anlass sind zahlreiche Aktionen sowie eine besondere Dekoration geplant.
Der Sahnpark wird am Freitagabend in dezenter Art und Weise im Halloween-Flair erstrahlen. Mit verschiedenen Aktionen wollen die Eispiraten im Rahmen des Spiels gegen die Bietigheim Steelers eine leicht schaurige Stimmung verbreiten. Gleich im Eingangsbereich empfängt die Crew des Fankiosks „Red Pearl“ die Besucher mit schaurigen Kostümen. Zudem haben alle Halloween-Fans die Möglichkeit von einer leckeren Kürbissuppe zu probieren, die bei einem Halloweenabend natürlich nicht fehlen darf.
Auch das Stadion wird optisch wie akustisch diesem Motto gerecht werden. Mit bislang geheim gehaltenen Kostümen werden zudem die Stadionsprecher dem Thema gerecht und für den einen oder anderen „Schreckensmoment“ sorgen.
Den Höhepunkt des Halloween-Spiels gibt es dann in der 2. Drittelpause. Zum allseits beliebten Pausenspiel wird in inzwischen liebgewonnener Tradition ein Kürbis-Boccia durchgeführt. Dabei müssen die Teilnehmer kleine Kürbisse möglichst nah an einen großen Kürbis bugsieren, um das Eis als Sieger mit einem tollen Preis zu verlassen.

Eispiraten / Stefan Aurich