Samstag, 24. September I 19.30 Uhr I Theater Crimmitschau

Auch in diesem Jahr wird das Geraer Kabarett „Fettnäppchen“ wieder im Theater Crimmitschau gastieren. Allerdings nicht wie gewohnt im Januar, sondern erst am 24. September, sozusagen als Saisonauftakt fürs neue Theater-Jahr. Unter dem Titel „Zwei sind auch ein gutes Trio“ präsentieren Eva-Maria Fastenau und Marco Schiedt ihre gemeinsamen Lieblingsszenen. Er hat sein Handwerk bei der „Pfeffermühle“ in Leipzig gelernt und sie managt seit über 30 Jahren das „Fettnäppchen“. Nun haben sie sich zusammengetan. Warum auch nicht mal ein Trio zu zweit, die drei Musketiere sind ja auch eigentlich vier. Und genauso gekonnt, wie die mit Degen und Florett umzugehen wissen, können es die beiden Vollblutkabarettisten mit Worten. Wenn Sie also wissen wollen, wie eine eheliche Konsumspirale funktioniert, worüber sich zwei Angler an der Elster unterhalten oder was Frau Merkel mit dem Erlkönig zu tun hat – hier erfahren Sie es. Und wenn wirklich in dem „Trio zu zweit“ jemand fehlen sollte, dann findet sich im Publikum bestimmt ein begabter Darsteller. Übrigens ist es bei den Beiden mit dem Kabarettspielen wie mit dem Essen: es muss nicht immer dasselbe sein.

Karten dafür sind erhältlich an der Theaterkasse (Mo-Do 14-19 Uhr, Fr 9-12 UhrI, im Ticketshop der Freien Presse sowie an weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Hotline: 03762 47888

Pressestelle / Uta Pleißner