AC/DC-Tributeband aus Berlin sorgt in Meerane für Supershow unter freiem Himmel

Meerane. Nach dem riesigen Erfolg des bundesweit ersten Open-Air-Rockkonzertes einer Senioreneinrichtung im Sommer des vergangenen Jahres auf dem Teichplatz in Meerane heißt es auch in diesem Jahr wieder: „Kursana rockt“. Das einzigartige Rock-Spektakel unter freiem Himmel findet am 27. Juli ab 19 Uhr statt. Stargast ist die Berliner AC/DC-Tribute Band „Black Ice“. Übrigens ein Heimspiel für die 22-jährige „Little Miss Angus“, die aus Sachsen stammt und in kompletter Schuluniform auftritt. Die Leadgitarristin beherrscht über 150 AC/DC-Titel und lässt so zusammen mit vier Musikern den Mythos der berühmten Hard-Rock-Band weiter aufleben. Als Vorgruppe spielt die Leipziger Coverband „The Night Prowlers“. Zu diesem außergewöhnlichen Event sind alle jungen und jung gebliebenen Rockfreunde recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Kursana Domizil Meerane