Freitag, 23. März 2018 I 20.00 Uhr I Theater Crimmitschau

Andreas Geffarth ist wohl einer der besten Gitarristen Mitteldeutschlands, der zudem auch noch ausgezeichnet singen kann. Sowohl im kleinen Klub als auch vor mehreren Tausend Gästen – er weiß zu begeistern und fesselt seine Zuhörer durch seinen virtuosen Umgang mit Musik, Stimme und Instrument. Unter Kollegen mit Hochachtung „der Unendliche“ genannt, verwebt er Songs aller Zeiten (von Beatles bis Neuzeit) sowie eigene Songs mühelos miteinander, ohne Scheu vor Schubladen und Stilrichtungen. Der australische Gitarren-Gott Tommy Emmanuel erlebte Andy auf einem Workshop und engagierte ihn auf der Stelle als Support-Act für seine Europa-Tour. Ein Ritterschlag für den äußerst sympathischen Thüringer. Ein Konzert mit Andreas Geffarth – das ist sprichwörtlich Unterhaltungskunst im besten Sinne.
Am 23. März im Theater Crimmitschau präsentiert Geffarth ab 20.00 Uhr sein aktuelles Konzertprogramm.
Karten dafür gibt’s an der Theaterkasse (Mo-Do 14-19 Uhr, Fr 9-12 Uhr, Tel. 03762 47888), im Ticketshop der Freien Presse sowie an weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner