Vom 19. bis 30. Oktober wird die Nischwitzer Straße im Ortsteil Mannichswalde komplett gesperrt – für den Kraftverkehr ebenso wie für die Fußgänger – und zwar in Höhe des Hauses Nr. 13a. Hier wird an einem Abwasserkanal gearbeitet. Die Baustelle ist beidseitig als Sackgasse gekennzeichnet. Ab 19. Oktober gibt es auf der Nischwitzer Straße (OT Mannichswalde) noch eine weitere Verkehrseinschränkung: Bis zum 20. November werden hier durch die Wasserwerke Zwickau Reparaturen an Schachtabdeckungen vorgenommen. Aus diesem Grund wird die Straße in Richtung Freibad halbseitig gesperrt.

Vom 19. bis 22. Oktober wird die Lauenhainer Hauptstraße zwischen den Hausnummern 79a und 82 wegen Kanalarbeiten komplett gesperrt. Die Bushaltestelle der Linie 158  „Lauenhain, Gasthof“ wird in die Lauenhainer Hauptstraße 106 (Höhe Nobelhaus) verlegt. Die Bushaltestelle „Lauenhain, Harthstraße“ auf der Linie 158 wird in der genannten Zeit nicht bedient.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner