Kurzfristig musste am 1. Oktober der Robert-Schumann-Weg in Höhe Hausnummer 10 halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Hier gab es eine Havarie an einer Trinkwasserleitung. Die Verkehrsbehinderung kann bis zum 9. Oktober dauern.

Vom 5. Oktober bis 16. Oktober kommt es auf der Ritterstraße, nach dem Überführungsbauwerk der DG AG, zu Verkehrsbehinderungen, weil hier Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom stattfinden.

Vom 9. Oktober bis zum 23. Oktober wird im Ortsteil Frankenhausen die Gösauer Straße zwischen Leipziger Straße und Ortseingang Gösau für den gesamten Verkehr vollgesperrt. Hier wird die Straße gebaut. Die Bushaltestelle Gösau wird in dem genannten Zeitraum ersatzlos eingestellt. Die Ortslage Gösau ist in dieser Zeit nur über die Ortslage Heyersdorf zu erreichen.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner