Über die Osterfeiertage bietet die Stadt Crimmitschau ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm:

Donnerstag, 29. März, 19.30 Uhr
Das traditionsreiche „Jazzfest am Gründonnerstag“ – in diesem Jahr begrüßen die Gastgeber, die Blue Wonder Jazzband aus Dresden, erstmals „Sidney’s Blues” aus Berlin. Bereits ab 18.30 Uhr sorgt im Foyer die in Crimmitschau schon bekannte Ilmtal Jazz Band für Stimmung.
Theater Crimmitschau – Großer Saal
Restkarten an der Abendkasse ab 18.30 Uhr

Karfreitag, 30. März, 20.00 Uhr
Letzter öffentlicher Beobachtungsabend der Saison – nur bei klarem wolkenlosen Himmel: Vollmond
Sternwarte Crimmitschau, Lindenstraße 8, Eingang: Westbergstraße
Eintritt: 2 Euro

Samstag, 31. März, 17.00 Uhr
Osterfeuer mit dem Dorfclub – eine weitere Veranstaltung des sehr aktiven Dorfclubs in der Ortschaft Langenreinsdorf, die sich zur Tradition entwickelt. Eingeladen ist die ganze Familie, für alle wird etwas geboten: Essen, Trinken, Unterhaltung
Langenreinsdorf, Festgelände Sportplatz

Ostersonntag, 01. April, 14.00-16.00 Uhr
Sonderführung mit Schulstunden in der Alten Dorfschule unter dem Motto „Griffelstift und Schiefertafel“. Außerdem gibt es zahlreiche Ausstellungen, eine neue Dauerausstellung und eine Sonderausstellung mit Kunst von der Crimmitschauerin Marion Drommer.
Hier lohnt sich auch ein „Osterspaziergang“ im Grünen.
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Ostersonntag, 01. April, ab 18.00 Uhr
Osterfeuer am Kloster mit Feuerschale und Gastronomie
Großfeuer ab 20 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits Kult! Für das Wohlbefinden ihrer zahlreichen Gäste sorgen wieder die fleißigen Mitglieder des Vereins Sächsischer Heimatschutz Frankenhausen, unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr und weiteren Ortsvereinen
Kloster Frankenhausen

Ostermontag, 02. April, 13.00-16.00 Uhr
Osterhasen, Eier und noch mehr – Osteraktionstag und Brauchtum – eine Mitmachaktion für groß und klein
Deutsches Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain

Ostermontag, 02. April, 17.00 Uhr
„Halleluja“ – Ostermontagskonzert mit Band und Gospelchor der St.Franziskus-Gemeinde, Leitung: Andreas Bayer
Kirche zu Grünberg
Eintritt frei, Kollekte erbeten

Die Tuchfabrik Gebr. Pfau hat während der Osterfeiertage wie folgt geöffnet:
Karfreitag bis Ostermontag 14.00-17.00 für die Sonderausstellungen. Führungen durch die Tuchfabrik finden jeweils 14 Uhr statt.
Folgende Sonderausstellungen können besucht werden: „Die Jugend der anderen“ – Schicksale im ehemaligen Jugendwerkhof Crimmitschau, und „Liebhaber-Puppen“ – Marionetten aus dem Nachlass des einstigen bekannten Crimmitschauer Puppenspielers Max Wagner-Liebhaber.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner