Am Donnerstag kam es zwischen dem Gastgeber Russland und Saudi-Arabien zur Eröffnungspartie des größten Fußballturniers der Welt. Bis zum 15. Juli kämpfen insgesamt 32 Teams um den Titel. Eine Vielzahl der insgesamt 64 Spiele werden dabei in der Sportsbar und auf dem Altbau im Kunsteisstadion Crimmitschau übertragen.
Seit dem 14. Juni dient die Sportsbar als perfekte Location, um die Spiele der Weltmeisterschaft bei leckeren Speisen und Getränken zu verfolgen. Ein Großteil aller Spiele, unter anderem auch die unserer deutschen Nationalmannschaft, werden in der beliebten Ausflugsgaststätte am Sahnpark übertragen.
Sollte „Die Mannschaft“ die Gruppenphase unbeschadet überstehen und an der folgenden Endrunde teilnehmen, werden diese Spiele auch wieder auf der „Fanmeile“ auf dem Altbau des Kunsteisstadio
ns übertragen. Schon zu vergangenen Europa- und Weltmeisterschaften fanden im Eispiraten Wohnzimmer Public Viewings statt, welche sich allesamt großer Beliebtheit erfreute.

Aaron Frieß / Eispiraten