Zwischen dem 18. April und dem 3. Mai wird die August-Colditz-Straße (sie liegt zwischen der Zwickauer Straße und dem Gelände der Deutschen Bahn AG) zeitweise voll-, zeitweise halb-, über die gesamte Frist jedoch mindestens teilweise gesperrt – für den fahrenden Verkehr wie auch für die Fußgänger. Grund für die die Verkehrseinschränkung sind Kabel-Verlegearbeiten.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner