Vom 24. Juni bis zum 04. August macht das Theater Crimmitschau Sommerpause – analog der Sommerferienzeit in Sachsen.

Ursprünglich sollte wieder eine Sommeröffnungszeit gelten – mittwochs von 10 bis 16 Uhr. In der ersten Ferienwoche konnte das auch realisiert werden. Inzwischen steht fest, dass die Baumaßnahmen, die während der Theaterferien im Gebäude stattfinden und dem Brandschutz sowie verstärkter Sicherheit gelten, auch auf den Kassenbereich Auswirkungen haben.

Aus diesem Grund wurde eine neue Lösung gesucht und gefunden:

 Bis 01.08. können Theaterbesucher die Stadt- und Touristinformation im Rathaus nutzen, um sich über das Theaterprogramm im zweiten Halbjahr zu informieren und bereits Karten für diese Veranstaltungen zu erwerben. Mitarbeiterinnen der Theaterkasse werden hier jeweils dienstags zwischen 13.30 und 17.30 Uhr zur Verfügung stehen. 

Stadtverwaltung / Uta Pleißner