In diesen Tagen wurde der Vertrag unterzeichnet: in Crimmitschau wird in wenigen Wochen zum ersten Mal ein italienischer Spezialitätenmarkt stattfinden. Vom 29. bis 31. Mai wird der Marktplatz in blau getaucht – die Farbe des Veranstalters Buongiorno Italia (Guten Tag Italien). Dieser hat seinen Sitz im italienischen Carmagnola und war im Landkreis bereits zu Gast, u.a. in Zwickau. Ihre Veranstaltung nennen die Italiener genau so wie ihre Firma heißt: Buongiorno Italia. Dafür mieten sie den Crimmitschauer Marktplatz an. Auf einer Fläche von ca. 200 Quadratmetern werden an 15 Ständen italienische Spezialitäten feilgeboten, unter anderem Öl, Wein, Käse, Marzipan, Fleisch- und Wurstwaren, Süßwaren, Backwaren und Trüffelprodukte. Geöffnet sein wird der Markt von 10 bis 18 Uhr. In den oben genannten Termin fällt ein Mittwoch-Frischmarkt (31. Mai). Dieser wird auf den Taubenmarkt verlegt.

Stadtverwaltung / Uta Pleißner